Risikolebensversicherung Rechner online 2017

Eine Risikolebensversicherung ist auch nach Einführung der Unisex-Tarife immer noch die beliebteste Altersvorsorge der Deutschen. Auf dieser Seite erhalten Sie die Gelegenheit mit einen unabhängigen und kostenlosen Rechner die Beiträge für eine Lebensversicherung zu berechnen. Dazu sind nur einige wenige Daten notwendig und im Anschluss werden Ihnen die besten Anbieter, individuell auf Sie zugeschnitten, aufgelistet. Eine einwandfreie Versicherungssumme für Kinder zu finden, ist dabei das Wichtigste. Nutzen Sie auch hier die Vorteile einer Vorabberechnung der Beiträge.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Die Risikolebensversicherungen Online-Rechner

Im Jahr 2016 zahlen Sie für eine Risikolebensversicherung mit einer Versicherungssumme von 100.000 Euro 12,17 Euro im Monat. Laut Rechner ist das die günstigste Versicherung. Diese Kosten sind aber auch vom Alter sowie vom Beruf des Kunden abhängig. Raucher zahlen zum Beispiel rund 10 Euro mehr als Nichtraucher. Der Risikolebensversicherung Rechner hilft Ihnen, den optimalen Tarif zu finden. Hier gelangen Sie zum Risikolebensversicherungsrechner.

Jetzt vergleichen

Zwei Formen einer Lebensversicherung

Risikolebensversicherung Rechner online 2017

Risikolebensversicherung Rechner online 2017

Neben der fondsgebunden und englischen Lebensversicherung wird grundsätzlich noch zwischen zwei weiteren Formen der Lebensversicherung unterschieden:

  • Kapitallebensversicherung
  • Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung soll den Hinterbliebenen des Versicherungsnehmers in seinem Todesfall einen vorher fest vereinbarten Betrag im Rahmen der Police auszahlen. Eine höhere Zahlung lässt die monatlichen Beiträge steigen. Experten empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 100.000 Euro. Wer sich für eine Kapitallebensversicherung entscheidet, erhält seine Versicherungssumme nicht nur im Todesfall, sondern auch bei Eintritt in die Rente.

Gute Gründe, um sich für eine Lebensversicherung zu entscheiden

Nach wie vor scheuen sich viele Menschen eine Risikolebensversicherung abzuschließen. Dabei ist diese Versicherung die beste Methode, seine Lieben vor dem finanziellen Ruin zu bewahren. Eine Risikolebensversicherung kann für den Ehepartner, Lebenspartner oder Geschäftspartner abgeschlossen werden. Die Versicherungssumme sollte den dreifachen Wert des Brutto-Jahreseinkommens übersteigen, um auch vorhandene Kredite abzahlen zu können. Im Gegensatz zur Kapitallebensversicherung sind die Beiträge gering.

Risikolebensversicherung Rechneronline – Zusätzliche Absicherungen

Weitere wichtige Versicherung, die für Sie und Ihre Familie wichtig sein könnten:

  • Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Rentenversicherung

Zusätzliche Versicherungen, die in bestimmten Situationen eine gute finanzielle Absicherung sind:

Wer selbstständig ist oder Besitzer eines Eigenheims werden will, könnte sich hierfür interessieren:

  • Baufinanzierung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Bausparen
  • Dienstunfähigkeitsversicherung

Alternative Berechnungen für Senioren in 2017

Für ältere Menschen lohnt sich der Abschluss einer Risiko- oder Kapitallebensversicherung kaum, da die Kosten für eine Police in diesen Fall sehr hoch sind. Alternativ können sich Senioren für eine Sterbegeldversicherung oder eine Sofortrente entschließen.

Einführung der Unisex-Tarife in 2013

Anfang 2013 werden die Unisex-Tarife in Deutschland eingeführt. Auf Grund einer Entscheidung des europäischen Gerichtshofs im März 2011, soll es keine Unterschiede mehr in den Beiträgen bezüglich des Geschlechts geben. Bisher haben Frauen günstigere Beiträge für eine Risikolebensversicherung gezahlt als Männer, da sie eine höhere Lebenserwartung haben.

Jetzt vergleichen

Risikoberufe: Besonderheiten

  • Versicherungsunternehmen unterscheiden in ihren Beiträgen zwischen normalen und Risikoberufen. Gegen einen Aufschlag versichern die Gesellschaften auch gefährliche Berufe. In der Regel belaufen sich die Aufschläge zwischen 0,7 und einem Prozent der Versicherungssumme. Die Anbieter unterscheiden sich sehr stark in der Wahl der Risikoberufe. Klassische Risikoberufe sind:
  • Bergführer
  • Taucher
  • Piloten 
  • Pyrotechniker

Die Risikolebensversicherung der Allianz

Die Allianz ist eines der wichtigsten und bedeutendsten Versicherungsunternehmen weltweit. Im Test der Verbraucherinstitute oder Ratingagenturen schneidet sie immer hervorragend ab. 2012 konnte sich vor allem die Risikolebensversicherung der Allianz hervortun. Von Focus Money wird sie in der Ausgabe 12/2012 als bester Risikoschutz bewertet und bekommt das Qualitätsurteil „ausgezeichnet“. Das Analysehaus Morgen & Morgen bewertet das Unternehmen mit der Höchstnote „Fünf Sterne“.

Cosmosdirekt: Testsieger der Stiftung Warentest 2014 & 2015 (Stand 2017)

2012 wird die ComosDirekt von Stiftung Warentest sowie dem dazugehörigen Wirtschaftsmagazin Finanztest zum Testsieger gekürt. Die Experten empfehlen besonders das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie ihre solide finanzielle Ausstattung. Im April zeichnet der map-Report die ComsoDirekt mit dem Top-Rating „mmm“ aus. Auch die Assekurata kommt zu einem sehr guten Urteil in der Kategorie finanzielle Ausstattung. Die Testergebnisse der Stiftung Warentest gelten auch für 2017.

Testsieger Nichtraucher Tarife:

AnbieterTarifKosten
CosmosDirektCR/Basis-Schutz90 €
EuropaE-TE96 €
WGVBasis/R199 €
AsstelAQ8PA/Basis Single108 €

Testsieger Raucher Tarife:

AnbieterTarifKosten
CosmosDirektCR/Basis-Schutz207 €
EuropaE-T2208 €
InterRiskSR1-XL227 €
WGVBasis/R3237 €
InterRiskTR1-XL247 €

Debeka: Top-Bewertung von Ratingagenturen

Auch die Debeka bekommt von den Ratingagenturen Assekurata sowie Morgen & Morgen hervorragende Ergebnisse. Der Vergleich zeigt, dass die Leistungen der Debeka stark überdurchschnittlich sind. Der unabhängige map-Report zeichnet das Unternehmen mit der Höchstnote „mmm“ aus. Auf Grund der hohen Nettorendite sowie der Kapitalanlagen, erzielt die Debeka konstant immer wieder gute Testurteile.

Devk: Testsieger 2013 des map-Report

Neben der Europa sowie der Huk-Coburg kann sich die Devk im aktuellen Test des map-Report als Testsieger hervortun. Insgesamt 80 Gesellschaften werden für das Rating genau untersucht. Sieben Anbieter erhalten die Bestnote „mmm“. Die Devk schafft es auf Platz vier des Ratings mit ihren hervorragenden Leistungen. Zum aktuellen Test der Risikoversicherungen geht es hier.

Jetzt vergleichen

Ergo Versicherung: Test

Im Jahr 2011 werden sehr unterschiedliche Testergebnisse zur Ergo Versicherung veröffentlicht. Zum einen erteilt das Analysehaus Morgen & Morgen dem Unternehmen nur zwei Sterne. Das entspricht einer unterdurchschnittlichen Bewertung. Die Ratingagenturen Fitch Rating sowie Standard & Poor´s teilen diese Meinung nicht. Sie bewerten die Ergo „sehr stark“ und „ausgezeichnet“. Im Test von Focus Money aus dem Jahr 2009 schafft es die Ergo unter 27 Versicherern auf Platz drei.

Huk-Coburg: Eine gute Wahl

2011 zeichnet die Assekurata die Huk-Coburg mit der Bestnote A++ aus. In den fünf Kategorien – Kundenorientierung, Sicherheitslage, Erfolgslage, Wachstum und Attraktivität – kann die Huk das hervorragende Ergebnis für sich verbuchen. Die Ratingagentur Morgen & Morgen bestätigt das Urteil der Assekurata und erteilt der Versicherung „fünf Sterne“. In der Kundenumfrage KUBUS erzielt die Huk auch ein „hervorragend“ für ihr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Interrisk: Platz drei bei Stiftung Warentest

Die Interrisk schafft es im großen Test von Finanztest auf Platz drei für den Rauchertarif. Auf Grund der Einführung der Unisex-Tarife wird im April 2013 ein aktueller Vergleich durchgeführt, um so die Beitragsanpassung der einzelnen Versicherer zu überprüfen. Die Kosten für eine Risikolebensversicherung unterscheiden sich vor allem in den Kategorien Raucher oder Nichtraucher. Testsieger im Rauchertarif wird die CosmosDirekt. Auf dem zweiten Platz schafft es die Ergo.

R+V im Leistungstest der Verbraucher

2012 erhält die R und V Versicherung im Test der Finanzzeitschrift Focus Money das Siegel „beste Zukunftsvorsorge“. Auch das Analysehaus Morgen & Morgen sieht die R und V Versicherung als guten Anbieter einer Risikoversicherung. Das Unternehmen bekommt fünf von fünf möglichen Sternen.

Risikolebensversicherung im Finanztest 2017

Finanztest nimmt 36 Anbieter genau unter die Lupe und stellt fest, dass die Beiträge für Frauen im Schnitt um 31 Prozent teurer geworden sind. Männer können sich auf weniger Kosten freuen. Sie zahlen rund neun Prozent weniger. Der Vergleich zeigt welche Tarife dennoch günstig geblieben sind und kommt letztendlich zu dem Ergebnis, dass eine Risikolebensversicherung trotz Beitragserhöhung immer noch ein gute Wahl ist.

Warum ist ein Rechner so wichtig

Die Testergebnisse der großen Verbraucherinstitute und Ratingagenturen sind wichtig, um sich einen Überblick über die besten Versicherer zu verschaffen. Dennoch können nicht die persönlichen Ansprüche des Einzelnen berücksichtigt werden. Die Testergebnisse beruhen auf Modellkunden und schließen keine Gesundheitsfragen oder Vorerkrankungen mit ein. Aus diesem Grund empfehlen Ratgeber einen persönlichen Vergleich mit Hilfe eines Rechners durchzuführen, um das passenden Angebot zu finden.

Risikolebensversicherung Rechner: kostenlos und TÜV-geprüft- auch in 2017

Mit fünf schnellen Schritten, können die wichtigsten Daten eingegeben werden und im Anschluss erhalten Sie die günstigsten Tarife. Persönliche Angaben oder der Sport, der gern ausgeübt wird, müssen nicht eingetragen werden. Die von uns angebotenen Rechner legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre und sind TÜV-geprüft. Der Service ist kostenlos und unverbindlich. Im Anschluss des Vergleichs haben Sie die Möglichkeit sich zu den einzelnen Tarifen ebenso kostenlos und unverbindlich beraten zu lassen.

Eingabe der Daten im Risikolebensversicherung Berechner Schritt für Schritt

Zunächst ist es wichtig das Geschlecht einzugeben, anschließend wird nach dem Geburtsdatum gefragt. Danach sollte die Versicherungssumme bestimmt werden, die Ihre Angehörigen im Falle Ihres Todes erhalten sollen. Weiterhin ist es unerlässlich anzugeben, ob Sie Raucher und in welcher Berufsgruppe Sie tätig sind. Im zweiten Schritt erfahren Sie wie viel eine Risikolebensversicherung kosten wird. In der letzten Maßnahme erfolgt dann der Vergleich und die kurze Beratung durch einen Experten.

Jetzt vergleichen

Die Rendite sinkt, aber nicht überall wie Berechnung zeigt

In den letzten Jahren ist es üblich gewesen, dass die Kunden nach Abschluss einer Kapitallebensversicherung zusätzlich eine Rendite von bis zu sieben Prozent erhalten. Aktuell beträgt die Rendite nicht einmal mehr vier Prozent im Jahr. Dennoch gibt es einige Gesellschaften, die ihren Kunden eine Rendite von über fünf Prozent anbieten. Auf Grund der sinkenden Rendite ist es von Vorteil, wenn der Verbraucher mit Hilfe eines Vergleichs-Rechner diejenigen Lebensversicherungen herausfiltert, die eine sehr gute Rendite anbieten können.

Eine mögliche Altersvorsorge mit Berechnung ausfindig machen

Die kapitalbildende Lebensversicherung ist gleichzeitig auch eine gute Altersvorsorge für den Versicherten. Sie sichert nicht nur die Angehörigen im Todesfall ab, sondern dient auch als private Rentenversicherung. Die Versicherungsnehmer zahlen aus diesem Grund höhere Beiträge als für eine Risikolebensversicherung. Obwohl die Verzinsung am Kapitalmarkt gering ist, bleibt diese Police noch immer eine sehr sichere Geldanlage für das Alter der versicherten Kunden. Am Ende der Vertragslaufzeit erhalten die Sparer eine Einmalzahlung.

Rückkaufswert berechnen

Ein Rückkaufwert existiert nur bei Kapitallebensversicherungen. In der Regel liegt dieser unter dem Betrag der eingezahlten Leistungen der Versicherten. Experten raten, die Lebensversicherung nie zu kündigen. Eine gute Alternative ist, die Police beitragsfrei zu stellen. Wer unzufrieden mit den geringen Zinsen ist, der hat die Möglichkeit die Lebensversicherung bei einem anderen Anbieter abzuschließen.

Risikolebensversicherungsrechner 2017 nutzen

Der Abschluss einer Risikolebensversicherung ist eine große Entscheidung, die gut durchdacht werden muss. Im Test der großen Ratingagenturen und Verbraucherinstitute schneidet die Lebensversicherung immer wieder gut ab und ist somit ein hervorragender Schutz für die Hinterbliebenen im Todesfall des Hauptverdieners. Mit Hilfe eines Rechner können Sie ganz unabhängig und kostenlos ihren persönlichen Tarif ermitteln. Schon für 100 Euro jährlich, erhalten Ihre Kinder 100.000 Euro in Ihrem Todesfall. Lassen Sie sich mit unserem Risikolebensversicherung Rechner 2016 und 2017 hier ein Angebot zusammenstellen, um die Familie abzusichern.

Jetzt vergleichen