Risikolebensversicherung für Ehepaare

Als Ehepaar ist es empfehlenswert eine gemeinsame Lebensversicherung abzuschließen, um die Angehörigen finanziell abzusichern. Die verbundene Risikolebensversicherung für Ehepartner bietet darüber hinaus noch einen weiteren Vorteil. So entfällt die Steuer im Todesfall, da es sich um eine „Über-Kreuz-Versicherung“ handelt. Gemeint ist eine gegenseitige Absicherung, die lediglich über einen Vertrag verfügt. Wird die Versicherungssumme an einen Ehepartner ausgezahlt, so erfolgt keinerlei Besteuerung, da lediglich der eigene Vertrag ausgezahlt worden ist. Aus diesem Grund ist diese Methode äußerst sinnvoll.

Vergleichen Sie auch hier die passende Ehepaarversicherung, um den Ehepartner und die Angehörigen finanziell zu schützen.

Was Ehepartner bei der Lebensversicherung beachten sollten

Im Rahmen der Lebensversicherung können nicht nur hinterbliebene Kinder versichert werden, die Absicherung kann auch für den Ehepartner durchgeführt werden. Dabei stellen Versicherungen etliche Möglichkeiten zur Verfügung, die es zu beachten gilt. Wichtige Einschlüsse sind:

  • Dynamisierung gegen Inflation
  • Einschluss der Berufsversicherung
  • Zugeschnittene Versicherungssumme
  • Günstige Beitragskonditionen

Ein verbundener Vertrag für Eheleute bietet zudem den steuerlichen Vorteil im Todesfall.Schalten Sie auch hier den Rechner an und ermitteln die Beiträge der Risikolebensversicherungen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere Themen der Risikolebensversicherung:

Risikolebensversicherung
Krebs
Risikolebensversicherung
Beitrag berechnen
Risikolebensversicherung
Sterbegeldversicherung
Risikolebensversicherung
Adipositas

Hannoversche Risikolebensversicherung bietet gegenseitige Vorsorge für Lebenspartner

In unserem Tarifvergleich werden auch die Policen der Hannoverschen Lebensversicherung aufgelistet. Die gegenseitige Absicherung für den Lebenspartner steht auch hier im Fokus. Es handelt sich hierbei um eine verbundene Risikovorsorge, die auf einen Vertrag gemünzt ist. Verstirbt einer der beiden Versicherten, dann erfolgt eine Auszahlung der Versicherungssumme. Die Leistungen einer klassischen Risikoversicherung sind in der Versicherung bereits integriert und lassen sich individuell erweitern. Der Versicherungsschutz gilt weltweit und greift sofort. Sollte ein Kfz noch nicht abbezahlt worden sein, so kann dies ebenfalls im Rahmen einer höheren Versicherungssumme versichert werden. Sinnvoll ist auch der Einschluss einer BU-Rente.

Ehe auch ohne Trauschein

Die Eheschließungen mit einem Trauschein sind in den vergangenen Jahrzehnten stark zurück gegangen. An die neue Situation haben sich mittlerweile auch die Risikolebensversicherungen angepasst und bieten eine Lebensversicherung auch für eine eheähnliche Gemeinschaft an. In der Schweiz ist auch der „Begriff Konkubinat üblich“. Es gibt indes ein gesondertes Lebenspartnerschaftsgesetz, das die eheähnlichen Gemeinschaften regelt. Eine Heirat oder eine Ehe bezeichnet ein Naturrecht bzw. Gesellschaftsrecht, welches in den Religionslehren begründet wurde. Es erfolgt eine gesetzliche und / oder rituelle Schließung.

Jetzt Vergleich anfordern >