Risikolebensversicherung Anbieter Vergleich

Die Risikolebensversicherung stellt eine Lebensversicherung dar, mit Hilfe derer man als Hauptverdiener der Familie sein Leben für den Notfall absichert. Im Todesfall erhalten Angehörige dank einer Risikolebensversicherung beispielsweise die Hinterbliebenen eine bestimmte Summe, um etwaige Schulden zu begleichen. Ob ein Risikolebensversicherungs Anbieter ein gutes Angebot zu bieten hat, erfährt der Interessent über einen Vergleich. Entscheident bei der Suche ist die Höhe der Versicherungssumme.Wir haben das Thema allgemein behandelt und Tarife verglichen. Machen Sie auch hier den Vergleisbericht und finden den besten Risikoanbieter. 

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

DFSI vergleicht Top Substanzkraft – Serviceversicherer:

UnternehmenSubstanzkraft  
DFSI PunkteDFSI RatingDFSI Note
myLife Lebensversicherung AG98.36AAAExzellent (0,6)
HUK-COBURG-Lebensversicherung AG97.7AAAExzellent (0,7)
InterRisk Lebensversicherungs-AG96.1AAAExzellent (0,7)
WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit92.46AAAExzellent (0,9)
Alte Leipziger Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit90.68AAAExzellent (1,0)
Deutsche Ärzteversicherung Aktiengesellschaft88.85AA+Sehr Gut (1,1)
Credit Life AG87.35AA+Sehr Gut (1,2)
Nürnberger Beamten Lebensversicherung Aktiengesellschaft84.68AA+Sehr Gut (1,3)
Lebensversicherung von 1871 auf Gegenseitigkeit84.58AA+Sehr Gut (1,3)
IDEAL Lebensversicherung a.G.84.41AA+Sehr Gut (1,3)
Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft83.33AA+Sehr Gut (1,4)
uniVersa Lebensversicherung a.G.79.84AAGut (1,6)
Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft79.23AAGut (1,6)
AXA Lebensversicherung Aktiengesellschaft77.94AAGut (1,7)
Continentale Lebensversicherung AG77.88AAGut (1,7)
Nürnberger Lebensversicherung Aktiengesellschaft76.29AAGut (1,7)
Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung Aktiengesellschaft75.54AAGut (1,8)
Stuttgarter Lebensversicherung a.G.72.88AAGut (1,9)
Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland72.29AAGut (1,9)
Basler Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft71.31AAGut (2,0)
Barmenia Lebensversicherung a.G.67.99A+Gut (2,2)
R+V LEBENSVERSICHERUNG AKTIENGESELLSCHAFT67.6A+Gut (2,2)
VOLKSWOHL-BUND LEBENSVERSICHERUNG a.G.66.99A+Gut (2,2)
Württembergische Lebensversicherung Aktiengesellschaft66.2A+Gut (2,2)
Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft56.11ABefriedigend (2,7)
Familienfürsorge Lebensversicherung AG im Raum der Kirchen44.06BBB+Befriedigend (3,3)
DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft34.43BBBAusreichend (3,8)
Debeka Lebensversicherungsverein auf Gegenseitigkeit25.86BBAusreichend (4,3)
neue leben Lebensversicherung Aktiengesellschaft19.15BMangelhaft (4,6)
IDUNA Vereinigte Lebensversicherung aG16.62BMangelhaft (4,7)
Gothaer Lebensversicherung Aktiengesellschaft15.42BMangelhaft (4,8)
Süddeutsche Lebensversicherung a.G.14.35BMangelhaft (4,8)
HDI Lebensversicherung AG11.36BMangelhaft (5,0)
HanseMerkur Lebensversicherung AG8.88CMangelhaft (5,1)

Risikolebensversicherungen Anbieter Vergleiche

Risikolebensversicherung Anbieter Vergleich

Eigentlich ist die Risikolebensversicherung für jeden Menschen etwas anders. Denn sie ist im Grunde eine Individualversicherung, die nach den Bedürfnissen und Ansprüchen des Versicherungsnehmers gestaltet ist. Die meisten Anbieter konstruieren nur unterschiedliche Tarife, um eine Richtlinie vorzuweisen. Bestimmte Eckpunkte werden jedoch in der persönlichen Beratung oder beim Abschluss geregelt. Insgesamt dient die Versicherung aber nur einem Zweck: Die in der Versicherung angegebene Person finanziell abzusichern, falls es zum Todesfall kommt.

Alles rund um die Risikolebensversicherung, die Testergebnisse und die besten Anbieter finden Sie auf diesen Seiten. 

Jetzt Vergleich anfordern >

In welchen Fällen die Versicherung sinnvoll ist

Jemand der keinerlei Familie hat, wird wohl kaum die Vorteile einer Risikolebensversicherung nutzen können. Denn im Zentrum der Versicherung steht immer ein Hinterbliebener, nüchtern betrachtet eine Familie, die beim Todesfall des Versicherungsnehmers eine vorgegebene Summe erhält, um die finanziellen Defizite durch den Wegfall des Hauptverdieners auszugleichen. Befindet man sich also in einer Partnerschaft, Ehe oder hat eine Familie, ist eine Risikolebensversicherung immer sinnvoll. Ebenso wenn man einen nahestehenden Hinterbliebenen hat.

Auch für berufliche Zwecke einsetzbar

Bildet man mit einem Geschäftspartner ein Unternehmen, lasten auf beiden Schultern immense Schulden. Eine Risikolebensversicherung ist auch für solche Zwecke geeignet, nur sollte es sich dabei um eine verbundene Risikolebensversicherung handeln, damit die größtmöglichen Vorteile nutzbar sind. Verstirbt einer der Geschäftspartner unvorhergesehen, erhält der andere die versicherte Summe, um das Geschäft auch weiterhin betreiben zu können. Die Versicherung ist demzufolge nicht nur im privaten Bereich eine echte Möglichkeit der Absicherung.

Mehr zum Thema Risikolebenseversicherung bei Adipositas können Sie auf diesem Beitrag lesen, wenn Sie mögen. 

Verbundene Risikolebensversicherung – Eine Alternative

Neben dem Standard-Modell der Risikolebensversicherung gibt es auch die sogenannte verbundene Risikolebensversicherung. Hierbei sichert ein Paar, seien es Eheleute oder Geschäftspartner, sich gegenseitig ab. So erhält der jeweils andere im Todesfall den festgelegten Betrag der Versicherung. Die Versicherung hat steuerliche Vorteile, aber auch den Nachteil, dass sie nur einmalig ausgezahlt wird. Sind beispielsweise Kinder die Hinterbliebenen und ein Elternteil ist bereits verstorben, erhalten sie beim Versterben des zweiten Elternteils keine Auszahlung.

Restschuldversicherung in Verbindung mit einem Kredit

Möchte ein Familienvater hauptsächlich das gemeinsam angeschaffte Haus absichern, ist eine Restschuldversicherung sinnvoll. Sie sichert der Familie die weitere Bleibe im Todesfall des Hauptverdieners. Ein Vorteil dieser Versicherungsart sind ihre etwas geringeren Beiträge. Sie werden häufig im Zuge eines Kredits abgeschlossen, der Beitrag nimmt mit sinkender Schuldenhöhe immer mehr ab. Verstirbt der Versicherte unvorhergesehen, sorgt die Restschuldversicherung dafür, dass das Haus zur Gänze bezahlt wird. Bei Kreditaufnahme wird häufig diese Art der Versicherung gefordert.

Jetzt Vergleich anfordern >

Woran sich die Prämie orientiert

Beim Abschluss einer Risikolebensversicherung spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. So ist das Alter des Versicherten wichtig, die Vertragslaufzeit und das Berufsrisiko. Ebenso legen viele Anbieter Wert auf den Bildungsstand und den allgemeinen gesundheitlichen Zustand. Daher ordnen viele von ihnen eine Gesundheitsprüfung an. Je nach Ergebnis ist die Prämie etwas höher, so dass beispielsweise die Vertragslaufzeit verkürzt werden kann. Für einige Versicherer spielt auch heute noch, nach Einführung der Unisex-Tarife, das Geschlecht eine Rolle.

Interessantes zur AachenMünchener Risikolebensversicherung hier. 

Versicherung ohne Gesundheitsprüfung gibt es nicht

Wer eher eine Versicherung in Anspruch nehmen möchte, die keinerlei Gesundheitsprüfung beinhaltet, muss sich spezifisch nach solchen Angeboten auf dem Markt umsehen. Die meisten Anbieter in diesem Bereich verlangen jedoch höhere Prämien. Wer gesundheitlich nichts zu befürchten hat, sollte daher eher die Variante inklusive Gesundheitsprüfung in Anspruch nehmen. Die Modelle sind sehr viel günstiger, allerdings kann es bei der Erkennung bisher unbekannter Krankheiten zu einer Ablehnung des Versicherungsantrages kommen. Ohne Gesundheitsprüfung gibt es aber auch eine Alternative in Form des Sterbegeldes. Hier geht es zum Sterbegeldversicherungen Test.

Die Anbieter im Vergleich

Um einen ersten Überblick zu den Anbietern auf dem Markt zu erhalten, eignet sich ein direkter Vergleich. Hierfür zieht man nicht nur die Anbieter selbst, sondern auch noch andere Quellen in Betracht. Zum Beispiel ermöglicht das Internet die Einsicht in unterschiedliche Tests, wo nicht nur die Konditionen sondern auch Kundenfreundlichkeit getestet werden. Seriöse Quellen hierfür sind die Stiftung Warentest, Focus Money und Ökotest. Die Magazine legen Wert auf Flexibilität, Transparenz und eine gute Kundenbehandlung.

Günstigster Anbieter heißt nicht gleich Gut

Viele Versicherungen bieten günstige Tarife bei einer Risikolebensversicherung an. Im direkten Gespräch ergeben sich dabei jedoch noch einige Elemente, die man in der Versicherung einbinden muss und somit die Prämie automatisch steigt. Solche Angebote von guten Angeboten zu unterscheiden erfordert etwas Recherche, doch es lohnt sich. Allerdings sollte man sich vor dem Abschluss darüber im Klaren sein, dass nicht alle Versicherungen wirklich optimal für den eigenen Bedarf gestaltet sind. Im vorher erwähnten Vergleich zeigen sich auch solche Tücken recht schnell.

Welcher Anbieter empfehlenswert ist

In der Regel lässt sich sagen, dass die Anbieter empfehlenswert sind, die transparent arbeiten und ihren Kunden eine gute Beratung bieten können. Sie lassen keinerlei Fragen offen und richten sich, was ihre Angebote angeht, in einigen Punkten nach dem Kunden. Des Weiteren sollte die Versicherung oder Bank immer erreichbar sein, um etwaige Probleme umgehend zu klären. Große Namen sind hierbei ebenfalls ein Hinweis auf Zuverlässigkeit. Denn einen negativen Leumund können sich die wenigsten großen Versicherer oder Banken nicht leisten.

Mehr zur Allianz auf diesem Beitrag. 

In den meisten Fällen kein Wechsel möglich

Hat man dann erst einmal eine Risikolebensversicherung abgeschlossen, ist es in den meisten Fällen nur schwer umzusetzen, die Versicherung zu wechseln. In der Regel ist es nur möglich, sich beitragsfrei stellen zu lassen, statt die Versicherung zu kündigen. Ebenso ist eine Stundung bei manchen Anbietern möglich. Dies ist übrigens auch eine Eigenschaft, auf die man beim Abschluss unbedingt achten sollte. Denn hierbei ergeben sich häufig Probleme, die man eigentlich im Vorfeld vermeiden hätte können, sofern man sich richtig informiert hätte.

Risikoversicherung Versicherungsanbieter Vergleichsberichte

Die Risikolebensversicherung ist eine Lebensversicherung, anhand der im Todesfall des Versicherten die Hinterbliebenen eine festgelegte Summe erhalten. Informationen und Angebote einzuholen sind im Vorfeld sehr wichtig, um späteren Problemen aus dem Weg zu gehen. Für die Recherche eignen sich Vergleiche und Testberichte, auch von bereits involvierten Versicherten innerhalb eines Forums. Wichtig ist, dass die Risikolebensversicherung Anbieter transparent arbeiten und einen optimalen Kundenservice bieten können.

Jetzt Vergleich anfordern >